Montag, 24.09.2018 22:16 Uhr

1. BC Beuel Goh Giap Chin ist der dritte Neuzugang

Verantwortlicher Autor: 1. Badminton-Club Beuel 1955 e.V. Bonn-Beuel, 13.08.2018, 12:03 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Sport-Nachrichten +++ Bericht 5447x gelesen

Bonn-Beuel [ENA] Goh Giap Chin ist der dritte Neuzugang der Ersten. Goh Giap Chin ist der dritte Neuzugang der Ersten für die am 8. September beginnende Badminton-Bundesligasaison 2018/2019. Der 25-jährige Malaysier ist in der Bundesliga kein Unbekannter. Er sammelte bereits beim TV Refrath und beim 1. BV Mülheim Erstligaerfahrung. Goh trainiert in der New Vision Badminton Academy und schaffte es in der Weltrangliste bereits

bis auf Rang 62. Im Jahr 2016 gewann er die Indonesia International. Beuels Teammanager ist auf den Neuzugang gespannt und erhofft sich Impulse: „Wir waren auf der Suche nach einem starken 2. Herreneinzel, das uns gerade zu Beginn der Saison zur Verfügung steht. Mit Goh Giap Chin haben wir einen Spieler gefunden, der diese Kriterien erfüllt. Seit er erstmals für Refrath vor zwei Jahren gespielt hat, dürfte er sich nochmal weiterentwickelt haben.“

In die Wege geleitet wurde die Verpflichtung mit Unterstützung von Daniel Benz und Sports Solution, der seit längerer Zeit gute Kontakte nach Asien unterhält. - Vereinsanschrift 1. Badminton-Club Beuel 1955 e.V. Limpericher Straße 141 53225 Bonn - E-Mail info@bcbeuel.de - www.bcbeuel.de - Hallenanschrift Erwin-Kranz-Halle Limpericher Straße 141 53225 Bonn

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.